Erstellt: vor einem Monat · 0
Eine Subarmalis war eine Art gepolsterte Tunika, die von römischen Soldaten unter ihrer Rüstung getragen wurde, um sie vor Scheuern und Verletzungen durch die Rüstung zu schützen.
Sie bestand oft aus mehreren Lagen Wolle oder Leinen und manchmal auch aus Leder.
Die Subarmalis wurde auch in anderen Kulturen und Epochen als schützende Unterbekleidung getragen.